Hang

Hang war lange Zeit ausschließlich der Name des von der PANArt im Jahr 2000 erfundenen Hang Instruments, das von 2001 bis 2013 in verschiedenen Entwicklungsstufen gebaut wurde. Er wird [haŋ] ausgesprochen und im Neutrum verwendet (das Hang). Er weist auf die Spielweise mit den Händen hin: Hang bedeutet im Berndeutschen Hand.

Hang ist außerdem eine in vielen Ländern registrierte Wortmarke und Eigentum der PANArt Hangbau AG. Sie ist für Musikinstrumente und Dienstleistungen wie Veranstaltungen, Publikationen u. a. registriert (siehe www.wipo.int/romarin und suche nach International Registration Number 969295).

Die PANArt-Tuner Felix Rohner und Sabina Schärer entschieden sich für den Schutz als Wortmarke, als sie die Gefahr erkannten, dass der Name Hang nach dem Auftauchen erster Nachahmungsversuche zu einer Sachbezeichnung für verschiedene ähnliche Instrumente werden könnte.

Mittlerweile verwendet die PANArt ihre Marke Hang auch für zwei weitere Pang-Instrumente, die im Jahr 2015 erfunden wurden: Das Hang Gudu und das Hang Urgu.

Hang® ist eine eingetragene Marke der PANArt Hangbau AG.